Unruhe stiften!
Gegen Rechts

























































Friends




































































































COOP Anti-War Kunstbar Café  -
       downtown Berlin  (Alexanderplatz/Hackescher Markt)  


art, books, music, films, gallery in the basement

Kunst, Bücher, Musik und Filme,
Ausstellungen, Veranstaltungen in der Kellergalerie

Documentaries - News - Meetings - Art Shows
Alternative Medien - Treffpunkt - Information


   Link
Rochstr.3  Berlin-Mitte (Alex)
U-Bahn Weinmeisterstr./Alexanderplatz
S-Bahn Hackescher Markt/Alexanderplatz



Das Coop Antikriegscafe unterstützt die internationale Initiative:
"World Beyond War - Eine Welt jenseits von Krieg"



Grundsatzerklärung:

"Wir verstehen, dass Kriege und Militarismus uns weniger sicher machen anstatt uns zu schützen, dass sie Erwachsene, Kinder und Babies töten, verletzen und traumatisieren, die natürliche Umwelt schwer schädigen, Bürgerrechte erodieren, unseren Volkswirtschaften schaden und Ressourcen von lebensbejahenden Aktivitäten abziehen. Wir verpflichten uns dazu, uns für gewaltfreie Bemühungen zu engagieren und diese zu unterstützen, mit dem Ziel, alle Kriege und Kriegsvorbereitungen zu beenden und einen nachhaltigen und gerechten Frieden zu schaffen.


Jeden Freitag Abend Jam Session - akustisch





Mittwoch 17.12.2014 Beginn 19 Uhr



http://www.freemanning.de

Freitag, 19.12.2014 Beginn 23 Uhr
SchwuZ - Rollbergstr. 26, Berlin-Neukölln
Soli-Shots, Infostände & Specials: Chelsea Manning Support Crew



More Info hier
http://coopcafeberlin.de/events/chelseamanning2014/

















Der 9. November wird von den politisch-medialen Eliten Deutschlands immer wieder und 2014 ganz besonders zum 25. Jubiläum des Mauerfalls als herausragendes Datum der deutschen Geschichte in Bezug auf das Ende des Kalten Krieges und den Beginn der Wiedervereinigung Deutschlands gefeiert.

Vergessen wird dabei immer gerne, dass der 9. November 1989 auch ein Datum ist, welches für den Beginn eines neuen deutschen Selbstverständnisses bezüglich verfassungswidriger Kriegsbeteiligungen erstmals nach 1945 und dem Erstarken eines neuen deutschen Nationalsozialismus steht, der bis heute nachwirkt und aktueller denn je ist. Damit steht auch der Mauerfall historisch in Bezug zum 9. November 1918 (Novemberrevolution), 1923 (Hitler-Ludendorff-Putsch) und 1938 (Reichspogromnacht) als schicksalsträchtiges Datum der deutschen Geschichte im Zusammenhang mit dem sich gegenseitig bedingendem Faschismus und Krieg.

Zudem bekommt dieses Datum gerade auch 2014 im Hinblick auf das 100jährige Gedenken an den Ausbruch des ersten Weltkriegs und dem gleichzeitigen Entstehen des deutschen Faschismus eine weitere historische Dimension.
Und dabei wird auch gerne verschwiegen, wie es dazu kam, daß der Mauerfall ausgerechnet am 9. November stattfand und nicht wie vorgesehen – aus historischem Bewusstsein heraus - am darauffolgendem Tag.

Darüber wird Ralph T. Niemeyer detailliert als damals hautnah beteiligter Journalist, der Egon Krenz, Michail Gorbatschow und Helmut Kohl interviewt und auch bei der Schabowski-Pressekonferenz eine Frage gestellt hat, berichten und einiges Erhellendes anhand von Film- und Fotodokumenten darstellen, was so nicht der Mainstream-Medien zu entnehmen ist.












Infos:
https://cooptv.wordpress.com/2014/09/02/ukraine-ex-cia-russland-spezialist-ray-mcgovern-spricht-am-samstag-6-9-in-berlin/










Chelsea Manning Birthday Party
Dienstag 17. Dezember 2013 LINK







  

INFOS KELLERGALERIE HIER




Unsere Webseiten

www.coopcafeberlin.de

www.facebook.com/berlingegenkrieg
www.berlin-gegen-krieg.de
www.war-is-illegal.org
www.Berlinsoundstrike.org
www.cooptv.wordpress.com
www.99berlin.net
www.uran-munition.de



Neues Projekt:
www.antikrieg.tv
www.facebook.com/antikriegtv
www.youtube.com/user/antikriegTV









https://www.facebook.com/berlingegenkrieg
https://www.facebook.com/OccupyBerlinNews




WIR UNTERSTÜTZEN - WE SUPPORT

“Occupy”-Erklärung gegen Krieg
Schluss mit den Kriegsvorbereitungen gegen den Iran und gegen Syrien!
Erklärung hier




BerlinSoundStrike
Aktionsaufruf internationaler Künstler gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Kriege. 






Berlin-gegen-Krieg.de ist eine Initiative von Unterzeichnern der internationalen Petition
war-is-illegal.org, in der über 3.000 Menschen, unter anderem zahlreiche
Persönlichkeiten,  Politiker, Friedens-, Umwelt- und Bürgerrechtsorganisationen
ein sofortiges Ende der Kriegseinsätze fordern.

mehr Infos hier:

Berlin-gegen-Krieg.de






Krieg-ist-illegal.de

Die internationale Petition war-is-illegal.org fordert Krieg als Mittel der Konfliktlösung
international zu ächten, darüber hinaus wird der Truppenabzug
aus Afghanistan und dem Irak gefordert.
mehr Infos hier:

www.war-is-illegal.org/german.php






           


LINKS


Arbeitskreis Uranmunition

berlinsoundstrike.org

berlin-gegen-krieg.de

Krieg-ist-illegal.de

hintergrund.de

Unruhe stiften! Gegen Rechts

ProsecuteWarCrimes

Brussel Tribunal

Facebook Berlin gegen Krieg

Fefes Blog

Free Bradleyning

Friedensbuendnis-Berlin

Friedensforschung

Friedenskoordination Berlin

GlobalPeace Initiative
    
Nachdenkseiten

Telepolis (Heise)

US-Friedensbewegung

Weltnetz TV

jungewelt.de  

keine-stimme-den-nazis.org 

attac.de  

Bush - Bin Laden Verbindungen  

IG Farben - Nürnberger Prozesse  

Braunbuch: Kriegs- und Naziverbrecher in der BRD  

knutmellenthin.de 

www.spiegelfechter.com  

Freitag Wochenzeitung  

Aktion - Freiheit statt Angst  

Rüstungsinformationsbüro  

Ulla Jelpke LINKE  

friedensbibliothek.de  

Informationsstelle Militarisierung (IMI) e. V.  

interbrigadas. e.V.  

Institut für Medienverantwortung  

Alternet.org  

GlobalResearch.ca  

Iraq Veterans Against the War  

projectcensored  

codepink  

addictedtowar.com 

waynemadsenreport   

cooperativeresearch.org 

Architects & Engineers 9/11

Wall Street and the Rise of Hitler  

freedocumentaries.org    

RAWA News 

911truth.org  

911blogger.com 

legitgov.org 








Coop Cafe - Teil des
Netzwerks Freigeist Festival Berlin

das Freigeist Festival - Berlin


fand 2008 und 2009 im YAAM in Berlin statt

mehr hier








Das Coop Cafe unterstützte:

Weltweiter Marsch für den Frieden 2009/2010

Die Weltlage ist gekennzeichnet durch die erhöhte Gefahr eines atomaren Konflikts,
wachsende Aufrüstung und durch gewalttätige militärische Besetzungen von fremden Territorien.

FORDERUNGEN:

1) Weltweite atomare Abrüstung
2) Sofortiger Rückzug aus den besetzten Gebieten
3) Progressive u. proportionale Abrüstung konventioneller Waffen
4) Nichtangriffspakten zwischen den Ländern
5) Verzicht auf den Einsatz von Krieg als Mittel zur Konfliktlösung

UNTERSTÜTZER:
Evo Morales , Isabel Allende, Helen Clark, Präsidentin Dr. Cristina Fernandez de Kirchner
Rigoberta Menchu Tum, Mario Soares, Jimmy Carter, Yoko Ono, Lou Reed, Noam Chomsky
Pete Seeger, Dennis Kucinich, Giulietto Chiesa, Tony Benn, Daniel Berrigan, Jean Ziegler
Greenpeace Ungarn, Michael Lerner und von tausenden von Bürgern, pazifistischen und gewaltfreien Organisationen, verschiedenste Institutionen und Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Politik.

wwm.weltweitermarsch-deutschland.de

































    

     

 


   






DISCLAMER -HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Impressum